Schließen Drucken

2 Definition Zeit-Typen

Kommentare: Kommentare deaktiviert
Basis Um die ‘Verfügbarkeit‘ einer Anlage zu messen, wird die Zeit folgendermaßen eingeteilt:

  • Läuft die Anlage? Kommt etwas raus?
    Produktion

Wen nicht:

  • War sie kaputt, gab es eine technische Störung?
    Störung
  • Gab es einen organisatorischen Grund, wieso sie nicht gelaufen ist; war sie technisch ok, aber musste sie auf etwas warten?
    Warten
  • Gab es einen logistischen Grund, wieso sie gestanden hat?
    Linien Bremse
  • Wurde sie außer Betrieb genommen während der normalen Schichtzeit?
    Ausgeplant
  • Wurde sie überhaupt nicht eingeplant? Es wurde keine Schicht geplant?
    Nicht eingeplant

Ziel: Die Zeit einzuteilen nach Verlust-Arten.

Zeit-Typen
Typ Bezeichnung Definition
P Produktionszeit = Laufzeit Etwas kommt aus der Maschine heraus, unabhängig von Menge, Geschwindigkeit und Qualität.

Eine Maschine, welche auf Höchstgeschwindigkeit läuft, aber keinen Output generiert, läuft nicht…

Achtung: Bei Batch produzierenden Maschinen (wie Kocher, Öfen, etc.) wird davon ausgegangen, dass sie während der Verarbeitung laufen.

S Störungszeit = Ausfallzeit Die Maschine hat auf Grund eines (technischen) Fehlers keinen Output.
W Wartezeit Die Maschine produziert keinen Output, da sie auf etwas warten muß (wie auf Rüsten oder Rohmaterial).

Daher ist die Wartezeit auf einen Techniker während des Stillstands keine Störungs- sondern Wartezeit.

L Linien-Bremse Die Anlage kann keinen Output generieren, da sie von der Linie keinen Input erhält oder keinen Output an die Linie geben kann.

  • Anwendbar bei Anlagen mit technischer Verbindung zur Linie (Rohrleitung, Förderband).
  • Anwendbar bei Anlagen mit nicht-technischer Verbindung zur Linie (Zelle, eine Kette von Anlagen).
  • Anwendbar bei Anlagen mit logistischen Verbindungen überall (Linien-Bremse durch Zulieferkette).
- Ausgeplant Die Anlage ist aus der normalen Planung ausgeplant aus Gründen, welche außerhalb des Produktionsteams liegen.
Nicht eingeplant Die Zeit, in welcher keinerlei Ablaufaktivitäten vor sich gehen.

“Die Firma ist geschlossen, das Licht ist aus“.

Eine Maschine läuft, wenn es Output gibt, ohne Rücksicht auf Qualität und Menge.
Welcome , Today is Montag 25. September 2017